Spieltag – 11.11.2017

Für unseren Nachwuchs war heute nichts zu holen:
Die MJD lag sofort zurück und verlor nach dem 2:3 durch vier Gästetore in Folge den Zugriff auf das Spiel. Zusätzlich konnte nur ein von vier Strafwürfen verwandelt werden.
Die MJC kam zwar gut in die Partie und lag bis zum 9:9 (15.min) fast immer in Front, jedoch verletzten sich Pascal & Yannik durch überharte Aktionen der Gäste. Eigentlich unnötig, schließlich  hatten diese heute die bessere Spielanlage …

Lediglich die Männer waren am heutigen Heimspieltag in Braunsbedra erfolgreich. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte mit leichten Vorteilen für den TSV (13:10) hielt nach Wiederanpfiff zuerst Jens P. gegen die drängenden Friesen seinen Kasten nahezu sauber, dann kam die zweite Welle ins Rollen und zu guter Letzt beraubte ein gutes Abwehrzentrum den Schlagwurfschützen der Friesen seiner letzten Chancen. Trotz fünf verworfener Strafwürfe ein verdienter Sieg, bei dem jedoch das Gästepublikum für eine tolle Stimmung sorgte!

Die Handballeltern stellten wieder für ein tolles Buffet auf die Beine, vielen Dank!

Ergebnisse:
MJD vs. BSV Klostermansfeld: 11:21
MJC vs. Jessener SV 53: 23:30
Männer vs. SV Friesen Frankleben II: 26:22

 
PS: Unsere drei B-Jungs in Frankleben gewannen souverän beim SV 1925 Steuden (23:34), alle drei konnten sich in die Torschützenliste eintragen!

Spieltag – 04.11.2017

Nachdem letztes Wochenende der Schock über die Spielabsage bei den Männern wegen des z.T. zerstörten Hallendachs in Halle-Neustadt eine Berichterstattung gänzlich wegwehte, nun wie gewohnt … Weiterlesen

Spieltag – 28./29.10.2017

Die Ergebnisse:

MJD vs. SV Friesen Frankleben: 11:14

Männer vs. SpG HSC 96/ Dieskau II: Spiel fällt aus, Sporthalle mit Dachschaden !!!