Grundschulmeisterschaft

01.12.2016
Für 20 Kinder der Grundschul-AG Handball der Schule in Tagewerben-Reichardtswerben war heute ein ereignisreicher Tag. Handball statt Büffeln war angesagt. Mit 3 Mannschaften nahmen die Reichardtswerbener (1. und 2. Klasse zusammen, 3. und 4. Klasse getrennt) an der Grundschulmeisterschaft der Stadt Markranstädt teil. Nach dem Verzicht der GS Kulkwitz hatte der in Tagewerben wohnende SCM-Nachwuchschef Michael Herda seinen Vereinskollegen Daniel Wolf-Dziura (Vorstandsmitglied beim SCM) angefragt, ob unsere Kinder teilnehmen wollen.

Dank einer Schulbefreiung konnte heute der Ranzen zu Hause bleiben und dafür die Sporttasche geschultert werden. Mit dabei waren auch ein paar „Nicht-Handballer“, die teilweise zum ersten Mal mit dieser Sportart konfrontiert wurden. Vorweg: wir waren erfolgreicher als vermutet: jeweils Platz 2 für die Kleinsten und die 3. Klasse, wobei die Jüngsten im Minihandball alle Spiele gewinnen konnten, und ein zwar letzter Platz bei der 4. Klasse, wobei man die Silberpokal in 30 Sekunden beim Minihandball praktisch wegwarf. Zufrieden waren aber alle, Medaillen und Urkunden für die Kinder, die alle Sieger waren. Denn das Motto war wieder einmal: ERLEBNIS vor ERGEBNIS.

Betreut werden die kleinsten Nachwuchshandballer von Anja Rosenlöcher sowie Daniel Wolf-Dziura, wer gerne bei uns vorbeischauen möchte (mitmachen ist erlaubt), sollte Freitags um 16.00 Uhr in der Schulturnhalle vorbeischauen. (dwd)

ag2